25 Joer - 16./17. Nov. 2019

LU/DE

Auf nach Berlin – für ein Jahr! Und er hat sogar einen ganz konkreten Plan:
Die Memoiren einer gefeierten Galeristin aus Mitte fertigstellen. Als in der Bar plötzlich der mysteriöse Greg neben ihm steht, gerät sein Leben aus der Bahn.

„Ein Jahr in Berlin“ ist das literarische Debüt von Romain Butti. Für sein Theaterstück „Fir wann ech net méi kann“ wurde er 2018 beim Concours littéraire national mit dem 1. Preis ausgezeichnet.